Donnerstag, 04 Juni 2020

Tauchkurse

Tauchschnupperkurse PADI Bubblemaker & PADI Discover Scuba

 Bubblemaker

DisScubacol

Jetzt, sofort starten!

Dieser Kurs wurde speziell für Personen entwickelt, die noch nie in ihrem Leben tauchen waren. Wenn ihr euren ersten Tauchkurs mit uns macht, werdet ihr Aufregung, Abenteuer und Freiheit verspüren. Nichts ist vergleichbar mit der Schwerelosigkeit unter Wasser. Nur ein Taucher kennt diese Gefühle. Dieses Programm vermittelt euch, unter Aufsicht eines erfahrenen Tauchlehrers, den "KICK" des Tauchens in einem idealen Umfeld, wie z.B. im Pool der Center Parcs - Aqua Mundos.

Voraussetzungen:

Nahezu jeder kann an diesem Kurs teilnehmen, der mindestens 10 Jahre alt (BUBBLEMAKER 8 - 12 Jahre) ist, mit bester Gesundheit und normaler Fitness ausgestattet ist und sicher Schwimmen kann.

Kursüberblick:

Das DISCOVER SCUBA Programm dauert ca. 2 Stunden (BUBBLEMAKER 1 Stunde). Wir erklären euch am Anfang die wichtigsten Regeln die ihr braucht und dann geht es ab in den Pool zum Tauchen.

Der DISCOVER SCUBA Kurs ist ein guter Start um danach mit dem SCUBA DIVER oder dem OPEN WATER DIVER Kurs zu beginnen, weil das Wissen und die Erfahrung aus diesem Kurs den Einstieg erleichtert.

Wenn ihr euch also entscheidet, nach unserem DISCOVER SCUBA, einen kompletten Tauchkurs bei uns zu belegen, schreiben wir Euch innerhalb eines Jahres die Kosten des Discover Scuba Kurses gut.

 

PADI Open Water Diver (Einstiegskurs)

 

DTodaycol

Jetzt, sofort starten!

Alles hier startet mit dem PADI OPEN WATER DIVER Kurs, dem beliebtesten Tauchprogramm der Welt. Während des Kurses bringen wir euch das Basiswissen, inkl. Tauchausrüstung und Tauchtechnik, des Tauchens bei. Nach Abschluss des Kurses erhaltet ihr das PADI Open Water Diver Zertifikat, welches natürlich weltweit anerkannt wird. Mit dem Zertifikat seit ihr berechtigt weltweit mit einem Partner, egal welchen Ausbildungsstand er hat, tauchen zu gehen.

Voraussetzungen:

Nahezu jeder kann an diesem Kurs teilnehmen, der mindestens 10 Jahre alt ist, mit bester Gesundheit und normaler Fitness ausgestattet ist und sicher Schwimmen kann.

Kursüberblick:

Fünf Pool-Tauchgänge und Unterrichtseinheiten für die Theorie sowie 4 Freiwasser-Tauchgänge im Freiwasser benötigt ihr um das Zertifikat zu erhalten. Alle Freiwasser-Tauchgänge finden in der Nähe unserer Tauchschule statt. Danach spendieren wir Euch einen kostenlosen Tauchgang. Dieser wird für Euch ein ganz besonderer werden - versprochen - denn ihr taucht zum ersten mal mit eurem Tauchpartner und nicht mehr mit uns Ausbildern! Wir freuen uns auf euren Besuch und euren ersten Tauchgang bei uns!

 

PADI Rescue Diver

 

Sicherheit ist Euch wichtig?

Es ist nicht leicht über Unfallvermeidung und Unfallmanagement zu sprechen und dennoch Spaß zu haben; aber es geht! Der Rescue Diver Kurs ist Spaß pur! Der RESCUE DIVERKurs ist ein wichtiger Schritt in eurer Wissenserweiterung und macht für euch und eure Gruppe das Tauchen sicherer. Wir werden euch unterrichten, wie ihr eure Sicherheit und euer Wohlbefinden bzw. das eurer Gruppe steigern könnt. Wir helfen euch Schwierigkeiten in der Entstehung zu erkennen und zu beheben und falls nötig wie ihr einen Unfall unter Zuhilfenahme von Technik managen könnt.

Voraussetzungen:

  1. Erfolgreicher Abschluss des ADVANCED OPEN WATER DIVER oder eines vergleichbaren Brevets. Als vergleichbar werden Brevets angesehen welche nach dem Einsteigerkursus kommen und wo 20 oder mehr Tauchgänge "geloggt" sind. Erfahrungen im Tieftauchen und in der Unterwassernavigation müssen nachgewiesen werden.
  2. Ihr müsst mindestens 12 Jahre alt sein.

Kursüberblick:

In diesem Kursus werden folgende Themen behandelt: Selbstrettung und Taucher-Stress, Erste Hilfe für Taucher, Notfall Management und Ausrüstungsbeschaffenheiten, panische Taucher beruhigen, Ablaufschemata falls Taucher aus der Gruppe vermisst werden, Retten von bewusstlosen Tauchern, Wiederbelebung im Wasser, Erste Hilfe für Druck- und Tauchunfälle. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses erhaltet ihr das international anerkannte PADI RESCUE DIVER Zertifikat.

PADI Advanced Open Water Diver

 

Wollt Ihr euer Wissen ausbauen?

Werdet ADVANCED OPEN WATER DIVER. Dieser Kursus ist so beliebt, weil er euch ermöglicht alles zu entdecken, was das Tauchen zu bieten hat. Der Fortgeschrittenen Kurs bietet euch eine strukturierte Erweiterung eures Wissens und eurer Erfahrungen unter der Führung eines Tauchlehrers. Für jeden ist etwas dabei.

Voraussetzungen:

  1. Ihr müsste die OPEN WATER DIVER Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, oder ein vergleichbares Einsteiger- Brevets (mind. 4 Prüfungstauchgänge im Freiwasser) besitzen.
  2. Ihr müsst mindestens 10 Jahre alt sein.

Kursüberblick:

Wir machen 5 Tauchgänge in diesem Kurs. Ein Tieftauchgang und einen Navigationstauchgang sind Standart für jeden, die anderen 3 Tauchgänge könnt ihr je nach Park, frei wählen aus folgendem Angebot: Bootstauchgang, Strömungstauchgang, Tarieren in Perfektion, Unterwasser Naturalist (Lerne deine Unterwasserwelt besser kennen), Foto oder Video Tauchgang, Nachttauchgang, ein Tauchgang in dem das Suchen und Retten/ Bergen von Personen bzw. Gegenstände geübt wird oder ein Wracktauchgang...

 

 

PADI Master Scuba Diver

 

Die PADI MASTER SCUBA DIVER Stufe ist die höchste nicht-lehrende Taucherstufe im PADI-System; sie stellt eine Einstufung dar, welche einen Tauchexperten auf höchster Ebene auszeichnet.

Voraussetzungen:

    1. Erfolgreicher Abschluss des PADI ADVANCED OPEN WATER DIVER Kursus oder ein vergleichbares Brevets einer anderen Tauchorganisation
    2. Erfolgreicher Abschluss des PADI RECUE DIVER Kurs oder ein vergleichbares Brevets einer anderen Tauchorganisation
    3. Ihr müsst über fünf beliebige PADI Spezialbrevets verfügen.
    4. Nachweiß über 50 im Logbuch eingetragene Tauchgänge.

Überblick:

Es gibt also keinen eigentlichen MASTER SCUBA DIVER Kurs. Ihr müßt lediglich die oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllen und Ihr könnt das Brevet beantragen.